Bildbeschreibung

Abogada Sara García Corraliza

Frau Sara García Corraliza ist als Abogada (Rechtsanwältin nach spanisch Recht) zur spanischen Anwaltschaft zugelassen.Ferner ist sie Mitglied der Rechtsanwaltskammer Köln. Sie ist berechtigt, beratend auch prozessvertretend vor deutschen Gerichten tätig zu werden (gemäß § 2 EuRAG). 

Im Bereich des spanischen Rechts bearbeitet Frau Abogada García Corraliza das gesamte öffentliche Recht und Zivilrecht. Schwerpunktmäßig ist sie dabei in den Bereichen spanisches allgemeines Zivilrecht, spanisches Arbeitsrecht, spanisches Gesellschaftsrecht und spanisches Erbrecht tätig. 

Für das bundesdeutsche Recht liegt der Schwerpunkt der Tätigkeit von Frau Abogada García Corraliza im Bereich des allgemeinen deutschen Zivil- und Vertragsrechts, insbesondere auch bei der Forderungsbeitreibung für spanische Unternehmen und Privatpersonen.


Frau Abogada García Corraliza hat neben ihrer juristischen Ausbildung im spanischen Recht Studienzeiten als Erasmusstudentin an der Universität zu Salzburg (Österreich) mit Schwerpunkt öffentliches internationales Recht und Europarecht sowie an der Universität zu Köln mit Schwerpunkt internationales Privatrecht und Zivilrecht absolviert. Bereits vor ihrer Zulassung zur Anwaltschaft war Frau García Corraliza im Rahmen des Leonardo Da Vinci Programms über ein knappes Jahr als Rechtspraktikantin in der Bürogemeinschaft  Dr. Stark Niedeggen und Kollegen tätig.


Frau Abogada García Corraliza ist in ihrer Eigenschaft als spanische Abogada vor sämtlichen spanischen Gerichten vertretungsberechtigt sowie vor allen deutsche Gerichten (mit Ausnahme des Bundesgerichtshofes) unter die Bezeichnung "Abogada" oder "Mitglied der Rechtsanwatskammer Köln" auftreten (§  2 EuRAG).


Korrespondenzsprachen: Spanisch, Deutsch, Englisch

 

Bildbeschreibung

Tim Reckmann

Wir beraten Sie aus Köln:

 

Aachenerstr.1

50674 Köln

 

 +49 221/ 259 191-39

 

Email: abg.garcia@corraliza.de

Nutzen Sie unseres Kontaktformular , wir rufen Sie Kostenfrei züruck an.